München,
22
Juni
2022
|
10:35
Europe/Amsterdam

CBRE vermittelt Mazars 3.300 Quadratmeter in Münchner Büroentwicklung „HEIMERAN“

Mazars, eine international integrierte Partnerschaft, die auf die Bereiche Wirtschaftsprüfung, Steuern und Recht¹ sowie Accounting, Financial Advisory und Consulting spezialisiert ist, hat in, hat in dem entstehenden Büroneubau „HEIMERAN“ in München 3.300 Quadratmeter Bürofläche gemietet. Vermieter sind der Projektentwickler ehret+klein sowie das Family Office KIRKBI A/S. Vermittelt wurde der Mietvertrag durch den globalen Immobiliendienstleister CBRE.

Das exklusive Büroensemble befindet sich direkt am Heimeranplatz in München-Westend, in der Ridlerstraße 37. Es umfasst einen 14-geschossigem Turm sowie einen 5-geschossigem Flachbau, die zusammen circa 13.100 Quadratmeter Bürofläche und eine circa 1.600 Quadratmeter große Markthalle bieten werden. Neben hochwertigen und modernen Ausstattungen wird das Gebäude über eine unmittelbare Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und verschiedene Dachterrassen verfügen. Der Abschluss der Baumaßnahmen, nach denen für die Immobilie das Nachhaltigkeitszertifikat DGNB in Gold angestrebt wird, ist für Ende 2022 vorgesehen. Mazars wird die Flächen voraussichtlich im Juli 2023 beziehen.

Der „HEIMERAN“ vereint all die gegenwärtigen Anforderungen von Büronutzern: Neben einer sehr gut angebundenen zentrumsnahen Lage werden die Kriterien Gebäudequalität und Nachhaltigkeit sehr gut erfüllt

Lisa Spannagel, Senior Consultant Advisory & Transaction Services Office bei CBRE
Textbaustein

Ansprechpartner

Georg Illichmann 
CBRE GmbH 
Head of Office Leasing München 
+49 89 24 20 60 50 
georg.illichmann@cbre.com 

Weitere Informationen zu CBRE

CBRE Group, Inc. (NYSE:CBRE), ein Fortune-500- und S&P-500-Unternehmen mit Hauptsitz in Dallas, ist das weltweit größte Immobiliendienstleistungs- und Investment-Unternehmen – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2021. Mit mehr als 105.000 Mitarbeitern (exkl. Turner-&-Townsend-Mitarbeiter) in über 100 Ländern bietet das Unternehmen seinen vielfältigen Kunden integrierte Dienstleistungen über den gesamten Immobilien-Lebenszyklus: von der strategischen und technisch-wirtschaftlichen Beratung, wie u. a. beim An- und Verkauf oder der An- und Vermietung, über die Entwicklung, Verwaltung und Bewertung von Immobilien bis hin zum Transaktions-, Projekt-, Facility- sowie Investment-Management.

Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Köln, München und Stuttgart. www.cbre.de