06
November
2008
|
00:00
Europe/Amsterdam

Schiffszertifizierer Lloyd´s Register EMEA mietet im Hanseatic Trade Center

Der weltweit tätige Schiffszertifizierer Lloyd´s Register EMEA mietet neue Büroflächen im „Columbus-Haus“ in Hamburg. Das „Columbus-Haus“ ist das Landmark des renommierten Hanseatic Trade Center (HTC).

Lloyd´s Register wird seine neuen Büros am Eingang zur HafenCity, Am Sandtorkai/Kehrwiederspitze, mit einer Fläche von ca. 3.500 Quadratmeter auf zwei Etagen, im Frühjahr 2009 beziehen. Die Vermittlung des Mietvertrages erfolgte durch CB Richard Ellis (CBRE). Mit Abschluss dieses Vertrages zeichnet CBRE nunmehr verantwortlich für die Vermietung von rund 50 Prozent der ca. 17.500 Quadratmeter Bürofläche im „Columbus-Haus“.

Eigentümer des Objektes ist ein Investorenkonsortium unter der Führung von Tishman Speyer Properties.


Weitere Informationen zu Tishman Speyer Properties:

Tishman Speyer Properties gehört zu den weltweit führenden Immobilienunternehmen und agiert als Eigentümer, Projektentwickler sowie Manager von erstklassigen gewerblichen Immobilien. 1978 von Robert V. Tishman und Jerry I. Speyer in New York gegründet, ist Tishman Speyer Properties heute in neun Ländern mit 22 Büros vertreten. Mehr als 700 Immobilienexperten rund um den Globus tragen zum Erfolg des Unternehmens bei, das bis heute insgesamt etwas 7 Millionen qm im Wert von mehr als 20 Mrd. $ (ca. 17 Mrd. €) erworben und entwickelt hat. Zu diesen zählen so erfolgreiche und berühmte Gebäude wie zum Beispiel in New York das Chrysler Building, das Rockefeller Center, das MetLife Building, in London der Tower Place oder in Deutschland der MesseTurm in Frankfurt und das SonyCenter in Berlin.



Weitere Informationen zu CB Richard Ellis:

CB Richard Ellis (CBRE) ist mit über 29.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit das größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Als Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien ist CBRE in Deutschland mit den Schwerpunkten Investment, Agency, Valuation, Global Corporate Services, Research, Retail, Real Estate Management sowie Public Advisory Services beratend tätig. CBRE wird von BusinessWeek zu den 50 „Best in Class Companies“ weltweit gezählt. Hauptsitz des börsennotierten Unternehmens (NYSE:CBG) ist Los Angeles, USA. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München. www.cbre.de.

Ansprechpartner:

CB Richard Ellis GmbH
Heiko Fischer
Head of Agency, Hamburg
Neuer Wall 77
20354 Hamburg
T +49 (0) 40 80 80 20-16
F +49 (0) 40 80 80 20-22
M +49 (0) 151 15 15 05 16
heiko.fischer@cbre.com
www.cbre.de