20
August
2008
|
00:00
Europe/Amsterdam

CPP zieht mit Deutschlandzentrale nach Hamburg

CB Richard Ellis: Aktueller Deal

Die CPP Creating Profitable Partnerships GmbH zieht mit seiner deutschen Niederlassung von Regensburg nach Hamburg und mietet ca. 980 Quadratmeter im I.OG in der Große Elbstraße 39. Vermieter ist die Volksfürsorge 1-Immobilien AG, vertreten durch AMB Generali, die wiederum durch Hochtief Facility Management vertreten ist.

Die CPP Group (www.cpp-group.de) wurde 1980 in England gegründet und ist heute ein international führender Anbieter von Customer Assistance Products. Niederlassungen sind in Deutschland, England, Spanien, Italien, Portugal und Frankreich sowie den USA, Hong Kong und Singapur. Die CPP wird neben der Beratung, der Produktentwicklung und dem Vertrieb auch ein eigenes Callcenter betreiben.

CB Richard Ellis (CBRE) war bei der Anmietung beratend tätig.


Weitere Informationen zu CB Richard Ellis:

CB Richard Ellis (CBRE) ist mit über 29.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit das größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Als Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien ist CBRE in Deutschland mit den Schwerpunkten Investment, Agency, Valuation, Global Corporate Services, Research, Retail, Property Management sowie Public Advisory Services beratend tätig. CBRE wird von BusinessWeek zu den 50 „Best in Class Companies“ weltweit gezählt. Hauptsitz des börsennotierten Unternehmens (NYSE:CBG) ist Los Angeles, USA. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München.


Ansprechpartner:

CB Richard Ellis GmbH
Heiko Fischer
Head of Agency, Hamburg
Neuer Wall 77
20354 Hamburg
T +49 (0) 40 80 80 20-16
F +49 (0) 40 80 80 20-22
M +49 (0) 151 15 15 05 16
heiko.fischer@cbre.com
www.cbre.de