Frankfurt,
11
Mai
2017
|
12:31
Europe/Amsterdam

CBRE stellt sein Bewertungsgeschäft neu auf

- Künftige Firmierung als Valuation Advisory Services
- Neuerungen im Residential Valuation Team in Berlin
- Persönliche Ansprechpartner für wachsenden Kundenstamm
- Ausbau der Beratungsleistungen

Das integrierte Immobiliendienstleistungsunternehmen CBRE strukturiert seinen Geschäftsbereich Valuation um. Künftig firmiert dieser als Valuation Advisory Services und setzt neben der klassischen Bewertung von Immobilien und Immobilienportfolios sowie der marktführenden Begleitung von Kapitalmarktprojekten auf innovative und digitale Produktentwicklungen. Mit der Neustrukturierung stellt CBRE sicher, seinen Kunden lokale Experten vor Ort wie auch direkte Ansprechpartner für die einzelnen Assetklassen und neuen Services zu bieten.

Simon Ritsch, Head of Valuation Advisory Services
Angesichts unseres permanent wachsenden Kundenstammes und der dynamischen Marktentwicklungen ermöglicht uns die Neustrukturierung, die Bedürfnisse unserer Kunden noch schneller zu identifizieren und diese mit unseren integrierten Dienstleistungen zu bedienen. Im Mittelpunkt steht dabei immer der Mehrwert für unsere Kunden
Simon Ritsch, Head of Valuation Advisory Services

Einen der wichtigsten Schritte bei der Weiterentwicklung der Dienstleistungen betrifft den Residential Bereich. Henrik Baumunk, ehemals Head of Residential Valuation, fungiert ab sofort als Head of Residential Services, das neben Valuation die Schwerpunkte Market Intelligence und digitale Produktentwicklung beinhaltet. Sandro Höselbarth hat die Funktion des Head of Residential Valuation übernommen und neben Andreas Polter mit Karina Melskens, ehemals Knight Frank und Cushman & Wakefield, eine weitere Teamleiterin für das Residential Valuation Team gewinnen können.

Sandro Höselbarth, Head of Residential Valuation
"Mit ihrer umfangreichen Erfahrung ist Karina Melskens bestens darauf vorbereitet, eines unserer Residential Valuation Teams in Berlin zu leiten und damit das Wachstum von CBRE in der Bewertung von Wohnimmobilien weiter voranzutreiben
Sandro Höselbarth, Head of Residential Valuation

Auf die jeweiligen Nutzungsarten spezialisiert sind Ismail Tahir (Office), Sebastian Gerhardt und Anne Gimpel (Retail) sowie Matthew McCaul (Industrial & Logistics). Jana Köhler und Meike Opfermann sind die Ansprechpartnerinnen für alle internationalen Bewertungsfragen.

Die regionalen Ansprechpartner mit der lokalen Marktexpertise sind Matthias Mohr (Berlin), Beatrix Pillmayer (München), Tobias Jermis (Frankfurt) und Torsten Mainz (Düsseldorf). Die Ansprechperson für Hamburg folgt in Kürze.

Darüber hinaus bietet CBRE als weltweit führender Bewertungsdienstleister etablierte Teams für die Spezialassetklassen Cinema, Data Center, Healthcare, Leisure, Parking, Petrol Station, Shopping Center / Factory Outlet Center und Student Housing.

 

Ansprechpartner:

Simon Ritsch
CBRE GmbH
Head of Valuation Advisory Services
+49 30 72 61 54 272
simon.ritsch@cbre.com

 

Folgen Sie uns auf Twitter: @cbregermany

 

Textbaustein

Weitere Informationen zu CBRE:
CBRE ist - in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2016 - das größte globale Immobiliendienstleistungsunternehmen. Mit mehr als 75.000 Mitarbeitern in über 450 Büros steht CBRE Investoren und Immobiliennutzern als Partner für alle Immobilienbelange weltweit zur Seite.

CBRE bietet ein breites Spektrum an integrierten Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie: von der strategischen und technisch-wirtschaftlichen Beratung wie u. a. beim An- und Verkauf oder der An- und Vermietung, über die Verwaltung und Bewertung von Immobilien bis hin zum Portfolio-, Transaktions-, Projekt- und Facility-Management. CBRE bietet über alle Assetklassen hinweg maßgeschneiderte Beratung aus einer Hand.

Die CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), ist ein Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart. www.cbre.de

Kontakt
photo:Sabine Madaus
Sabine Madaus
Head of Marketing & Communications Germany
Diese Mitteilung teilen
Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn
Aktuellste Neuigkeiten