Hamburg,
04
Januar
2017
|
15:18
Europe/Amsterdam

CBRE berät bei Verkauf des StadtCenters Düren

Das Immobilienberatungsunternehmen CBRE hat einen Pan-Europäischen Shopping-Center Fonds von CBRE Global Investors bei dem Verkauf des StadtCenters Düren beraten. Käufer ist die Fondsgesellschaft Union Investment für den offenen Immobilienfonds UniImmo Deutschland.

Das etablierte Shopping-Center wurde 2005 eröffnet und befindet sich in zentraler Innenstadtlage von Düren. Auf zwei Handelsebenen mit rund 17.800 Quadratmetern Mietfläche befinden sich 54 Ladeneinheiten. Die Hauptmieter sind Saturn, H&M, New Yorker und dm. Zudem verfügt das StadtCenter Düren über ein integriertes Parkhaus mit rund 700 Stellplätzen und profitiert vom angeschlossenen zentralen ÖPNV-Knotenpunkt.

Ansprechpartner:

Jan Dziomba
CBRE GmbH
Director Retail Investment
+49 40 80 80 20 96
jan.dziomba@cbre.com

Textbaustein

Weitere Informationen zu CBRE:
CBRE Group, Inc. (NYSE:CBG), das Fortune 500- und S&P 500-Unternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist das – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2015 – weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Mit über 70.000 Mitarbeitern in über 400 Büros weltweit (exklusive Beteiligungsgesellschaften und Verbundunternehmen) steht CBRE Investoren und Nutzern von gewerblichen Immobilien bei allen Aspekten rund um die Immobilie zur Seite. CBRE bietet ein breites Spektrum integrierter Dienstleistungen, darunter Gebäude-, Transaktions-, und Projektmanagement, Anlagenmanagement, Bewertung, Gebäudevermietung, strategische Beratung, Verkauf, Hypothekendienstleistungen sowie Entwicklungsdienstleistungen. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart. www.cbre.de

Kontakt
photo:Sabine Madaus
Sabine Madaus
Head of Marketing & Communications Germany
Diese Mitteilung teilen
Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn
Aktuellste Neuigkeiten